Volleyball Academy Zürich

Datenschutzerklärung

Wir halten uns an das Schweizerische Datenschutzgesetz und sind darum bemüht, sorgfältig mit persönlichen Daten von unseren Vereinsmitgliedern und Internet-Nutzern umzugehen.
Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung für die beschriebenen Zwecken einverstanden. Bei der Erhebung und Verwendung von Personendaten wenden wir die folgenden Grundsätze an:

Personenbezogene Daten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail. Betroffen sind dabei sowohl natürliche als auch juristische Personen, über die Daten bearbeitet werden.
Beschaffen von Personendaten. Daten von Personen werden nur erhoben, wo sie für die Ausführung von angebotenen Dienstleistungen, für Bestellungen, die Teilnahme an Wettbewerben und Veranstaltungen, die Nutzung personenspezifischer Angebote, sowie die für die Ausübung der Funktion von Vorstand und Funktionären, die in direkten Zusammenhang mit dem Vereinszweck stehen, notwendig sind. In der Regel sind dies Angaben zu Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer sowie Benutzername und Passwort. Bei einem Antrag auf Mitgliedschaft im Verein können weitere Angaben erhoben werden (z.B. Nationalität, Grösse, Geburtsdatum) sofern diese für den Vorstand oder Vereinsfunktionären zur Ausübung ihrer Funktion notwendig sind. Mitglieder haben jederzeit die Möglickeit ihre persönlichen Angaben im Mitgliederbereich einzusehen und gegebenenfalls anzupassen. Es steht jeder Person frei, weitere Angaben zu machen. Jede Person wird über den Zweck der Datenbeschaffung vorgängig informiert. Besonders schützenswerte Personendaten werden nicht erhoben.

Verwendung der Personendaten

Die durch uns erhobenen Personendaten werden in der Regel nur zur Ausführung von dem Nutzer bekannt gegebenen Dienstleistungen oder Aktivitäten die in einem direkten Zusammenhang mit dem Vereinszweck stehen, verwendet. Planen wir, die Daten auf eine andere Art zu verwenden, etwa um den Nutzer auf Neuigkeiten, Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, kann der Nutzer eine Verwendung seiner Daten für andere als die ursprünglich gewünschte Dienstleistung ausschliessen. Die Volleyball Academy Zürich kann in seltenen Fällen im Rahmen einer Sponsoringvereinbarung die Adressdaten sowie Telefonnummer der Mitglieder oder der Spielerinnen, welche dies nicht ausgeschlossen haben, an Sponsoren zur Nutzung für Werbezwecke zur Verfügung stellen. Eine Weitergabe an Dritte ist dabei aber ausgeschlossen und wird vertraglich sichergestellt!

Vereinsinterne Veröffentlichung der Personendaten

Die Kontaktinformationen (Adresse, Email, Telefonnummer) von Vereinsmitgliedern bzw. von Academyspielerinnen stehen den anderen Vereinsmitgliedern bzw. den anderen Academyspielerinnen zur Kontaktaufnahme im Rahmen des Spielbetriebs (Schreiber-, Täfelereinsätze, Spielnachmittage etc.) und im Zusammenhang mit Vereinsaktivitäten zur Verfügung (Mitgliederbereich, Mailings etc.). Mit dem Vereinsbeitritt bzw. mit Unterzeichnung der Ausbildungsvereinbarung erklärt sich das Mitglied bzw. die Academyspielerin einverstanden, seine(ihre Kontaktangaben den anderen Vereinsmitgliedern bzw. den anderen Academyspielerinnen zur Verfügung zu stellen. Mitglieder haben die Möglichkeit sich im Mitgliederbereich in eine Blacklist einzutragen, wodurch ihre Kontaktangaben auch intern nicht veröffentlicht werden. Es ist ebenso möglich auch nur bestimmte Kontaktinformationen an Vereinsmitglieder weiterzugeben. Es ist Mitgliedern in keiner Weise gestattet Kontaktinformationen an Personen ausserhalb des Vereins weiterzugeben, zu verkaufen oder anderweitig zugänglich zu machen.

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Jede Person, über die Personendaten erhoben werden, hat das Recht, darüber Auskunft zu verlangen, welche Daten über sie bearbeitet werden. Jede betroffene Person kann über den Administrator die Berichtigung von Daten sowie die Streichung aus dem Adressregister verlangen.

Schutz der Personendaten

Die erhobenen Daten werden elektronisch erfasst. Wir sorgen dafür, dass Personendaten durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten geschützt werden.

Missbrauch der Daten

Bei Missbrauch oder dem Verdacht auf eine strafbare Handlung sind wir berechtigt, die Daten auszuwerten und auf Begehren den zuständigen amtlichen Behörden weiterzuleiten, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Bemerken wir, dass durch einen User fremde Personendaten gebraucht werden, so wird dieser Nutzer von den Diensten ausgeschlossen.

Bilder & Text

Unsere Webseite lebt von den Bildern und Texten unserer Mitglieder bzw. unserer Spielerinnen. Wir legen höchsten Wert darauf keine verletztenden, unvorteilhaften oder diffamierenden Bilder und Texte zu veröffentlichen. Mitglieder und Spielerinnen haben durch Ihre Unterstellung unter die Statuten und Reglemente des VBC züri unterland bzw. der Volleyball Academy Zürich ihre Zustimmung zur Verwendung ihres Bildes erteilt. Sie haben aber jederzeit die Möglichkeit ihren Namen aus Berichten (z.B. in den News) entfernen zu lassen, sollte dieser in falschen Zusammenhängen o.ä. verwendet werden. Gleiches gilt auch für Bilder, auf welchen ein Mitglied prominent erscheint, deren Veröffentlichtung durch die betroffene Person aber als persönlichkeitsverletzend erachtet wird oder dadurch negative Auswirkungen z.B. auf das berufliche Umfeld nicht ausgeschlossen werden können.

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics führt eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie durch, indem Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Eine Übertragung der Daten an Dritte ist möglich. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, jedoch kann es sein, dass dadurch einige Funktionen der Webseite nur eingeschränkt nutzbar sind. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Google AdSense

Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies").

Soziale Netzwerke

Neben den Google Diensten werden auch Plugins von Sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, AddThis) genutzt, um Inhalte auf einer Vielzahl sozialer Netzwerke zu teilen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch soziale Netzwerke erhalten. Der VBC züri unterland ist nicht verantwortlich für Inhalte die durch Nutzer auf sozialen Netzwerken weiterverbreitet und/oder verändert wurden. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen sozialen Netzwerke.
Cookies
Damit die Volleyball Academy Zürich die Präferenzen der Besucher besser verfolgen und dementsprechend die Website optimal gestalten kann, werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und ermöglichen ein hohes Mass an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Die Cookies unserer Internetseiten erheben keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren.