Volleyball Academy Zürich

18.02.2022, 13:00

Wieder auf der Erfolgsstrasse

Nach drei erholsamen volleyballfreien Tagen fand für die Spielerinnen der Academy das Spiel gegen den TSV Jona statt. Dieses Spiel wurde coronabedingt erst jetzt nachgeholt. Top motiviert wollte die Academy die Niederlage vom letzten Samstag wieder gutmachen.

Im ersten Satz starteten die Zürcherinnen erfolgreich mit druckvollen Services, womit sie den Gegner in Schach halten konnten. Immer mit ein bisschen Vorsprung vor ihren Gegnern konnten sie den ersten Satz für sich entscheiden.

Im nächsten Satz zeigten sich die Spielerinnen des TSV Jona abwechslungsreicher. Vermehrt konnten sie den Zürcherinnen in der Annahme Probleme machen. Auf der Seite der Academy hatte man zusätzlich Mühe das Block-Defense Systems der Gegner zu durchbrechen. Somit ging der zweite Satz an die Spielerinnen aus Jona.

Im dritten Satz konnte man schnell die Lehren ziehen aus dem zweiten Satz und diese gut umsetzen. Die Academy führte rasch mit einem komfortablen Vorsprung. Die Führung konnte ausgebaut werden durch druckvolle Angriffe auf allen Positionen.

Der vierte Satz begann mit einem Rückstand für die Academy. Doch mit guten Aktionen konnten sie diesen wieder für sich drehen. Der Satz wurde sicher nach Hause gebracht.

Das nächste Spiel gegen den VBC Galina findet bereits am Samstag dem 19.02 statt. Wir freuen uns auf jede Unterstützung in der Ruebisbachhalle!

Resultat: 25:21, 20:25, 25:17, 25:18

Bericht von Amélie Lengweiler #16

Bild von Stefan Licka