Volleyball Academy Zürich

06.12.2021, 08:05

Wichtiger 3-Punkte Sieg

Am Samstag (04.12.2021) spielte die Volleyball Academy Zürich gegen den VBC Tracteur Rüschlikon, ein sehr starkes und gut platziertes Team der 1. Liga-Meisterschaft. Nach dem nervenaufreibenden 5-Sätzer vom Mittwoch, war heute das Ziel die emotionale Stabilität, den Mut und die Aggressivität das ganze Spiel über zu bewahren.

Wir konnten von Anfang an Druck auf das gegnerische Team ausüben, Eigenfehler mehrheitlich vermeiden und gleich im ersten Satz einen Punktevorsprung von 5-0 herausspielen. Lockerheit, Leichtigkeit und Mut prägten das Spiel.

Der zweite Satz gestaltete sich etwas schwieriger. Wir mussten härter um unsere Punkte kämpfen – konnten den Satz jedoch in der Verlängerung mit 33-31 für uns entscheiden. Mit wenigen Eigenfehlern, einer hohen Angriffseffizienz und herausragender Block-Defense-Arbeit, erreichten wir im dritten Satz erneut das Niveau des ersten Satzes. Die Motivation und der Wille, das Spiel mit einem 3:0 nach Hause zu bringen, konnte dadurch erneut gesteigert werden. Wir setzten alles daran, dieses Spiel nicht mehr aus den Händen zu geben und konnten uns schlussendlich über ein 3:0 Sieg freuen.

Aktuell stehen wir nun mit 22 Punkten auf Tabellenrang vier. Unser nächstes Spiel findet bereits diesen Samstag, den 11. Dezember 2021, statt. Wir treten auswärts gegen den Tabellenersten VBC Wittenbach an. 

Endresultat: 3:0 (25:16, 33:31, 25:20)

Bericht von: Anna Schneebeli