Volleyball Academy Zürich

21.04.2021, 15:00

MEDIENMITTEILUNG - Alessia Pazin unterschreibt bei ihrem Heimverein VC Kanti Schaffhausen bis 2024

Mit Alessia Pazin wagt eine weitere junge Athletin der Volleyball Academy Zürich den Schritt in die oberste Schweizer Liga. Sie unterschreibt einen 3-Jahresvertrag beim NLA-Club VC Kanti Schaffhausen. Die ambitionierte Volleyballspielerin, wird bis zum definitiven Übergang in die NLA in der Saison 2022/23, weiterhin bei der Volleyball Academy Zürich die sportliche Ausbildung absolvieren, wobei schon in der kommenden Saison Trainingseinheiten bei den Munot-Städterinnen geplant sind. Vor neun Jahren begann Alessias Karriere bei den Volley Kids des VC Kanti Schaffhausen und sie verbrachte dort einen Grossteil ihrer Juniorinnenzeit, bevor sie in das Regionale Trainingszentrum nach Zürich wechselte. Letzten Sommer ging die zielstrebige Athletin mit dem Wechsel in die Volleyball Academy Zürich den nächsten Schritt. Sie absolviert dort das intensive Trainingsprogramm in Kombination mit der Ausbildung am Kunst- und Sportgymnasium Rämibühl in Zürich, wo sie im Sommer 2022 die Matur abschliessen wird.

Sie selbst freut sich sehr über die Chance und die bevorstehende Herausforderung beim aktuellen Cup-Sieger: «Es ist für mich eine grosse Ehre, meine erste NLA-Erfahrung in diesem Verein zu sammeln, welchem ich meine Leidenschaft zum Volleyball zu verdanken habe. Ich bin bereit Alles zu geben, um mich in den nächsten Jahren im Schweizer Volleyball zu beweisen.»

Medienkontakt:
Volleyball Academy Zürich
Tina Lenzinger
Leiterin Marketing und Kommunikation
T +41 79 947 96 54
tina@volleyballacademy.ch